Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

demeter
Denn wir sind ein Demeter Hof, der nach den Grundlagen der bio-dynamischen Landwirtschaft arbeitet.
 
Unsere Ausrichtung: natürlich und ganzheitlich
 
Die Methode des biologisch-dynamischen Landbaus
 geht auf die Vortragsreihe "Der landwirtschaftliche
 Kurs" zurück. Dieser Kursus wurde 1924 von Rudolf Steiner gehalten.
Wie bei allen Bio-Methoden werden keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel und wasserlösliche (Kunst)-Dünger eingesetzt. Der biologisch-dynamische Anbau ist nicht nur auf die Erzeugung gesunder Lebensmittel beschränkt, eines seiner Hauptanliegen ist die Erhaltung der Bodenqualität und damit die Vitalität der Natur überhaupt.
 Hierzu werden neue Wege und Verfahren beschritten. Der wichtigste Unterschied zum bio-organischen Anbau besteht darin, dass im biologisch-dynamischen Anbau die Wirkung der kosmischen Kräfte (dynamos = Kraft) mit einbezogen werden. Wie bei der Homöopathie werden aus speziellen Präparaten kleinste feinstoffliche Mengen ausgebracht, um vorhandene kosmische Energie zum Wirken zu bringen. Diese Präparate arbeiten wie Aussaaten, Bodenbearbeitung und Ernte und werden daher nicht zu willkürlichen Zeiten, sondern zum kosmisch passenden Zeitpunkt durchgeführt; was sogar meistens mit dem Wetter zusammen passt (leider nicht immer). 
Pflanzen, die auf diesen gepflegten Böden wachsen, sind widerstandsfähig, gesund und geschmackvoll. Die angewandten Substanzen und Verfahren sind alle natürlichen Ursprungs, gesundheitlich unbedenklich und berücksichtigen ökologische Zusammenhänge.